© Bild: Christiane Kolbet

Morgen kommt der Schwed‘ - Der 30jährige Krieg im Aischgrund

Freitag, 13. September 2019
20:00 bis 21:30 Uhr

Marktbrunnen
Marktplatz · 91315 Höchstadt an der Aisch


In Google-Kalender speichern In Handy-Kalender speichern

Am 10. März 1633 wurde Höchstadt/Aisch von der schwedischen Armee unter Bernhard von Sachsen-Weimar eingenommen und zerstört. Die Erinnerung an diese Katastrophe hat sich unauslöschlich in das kollektive Gedächtnis der Stadt eingebrannt. Der Rundgang sucht die Stätten des Geschehens auf und erzählt den Hergang der Ereignisse im Aischgrund. Führung im Kostüm.

Eintritt-/Ticketinformationen:

AK: 6.00 €

Teilnehmerbeitrag zahlbar an die Gästeführerin vor Ort.

Veranstalter

Aischgrund-Touren

Alle Veranstaltungen · Kontakt
Webseite · Facebook · Twitter

Ähnliche Veranstaltungen

5
Jul

Diebe, Mörder, arme Sünder - (...)

in Höchstadt an der Aisch

7
Jul

Erlebnisreiche Kutschfahrten (...)

in Höchstadt an der Aisch

14
Jul

Rundgang über den jüdischen (...)

in Hemhofen

14
Jul

Kulinarische Führung rund um (...)

in Adelsdorf

28
Jun

Theaterführung - Fürth um (...)

in Fürth

28
Jun

Wie der Bamberger Henker zu (...)

in Bamberg

28
Jun

„L‘APÉRITIF AU JARDIN“ - EIN (...)

in Werbach

28
Jun

Henker, Mörder, arme Sünder - (...)

in Erlangen

Newsletter

Donnerstags neue Frankentipps per E-Mail!

Weitere Informationen

Diese Veranstaltung und alle angegebenen Informationen wurden am 05.03.2018 um 16:54 Uhr direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Neue Veranstaltung einstellen