Es geht Schabbes ein... Spaziergang durch die jüdische Geschichte von Adelsdorf

Sonntag, 14. April 2019
15:00 bis 16:30 Uhr

Schloss Adelsdorf
Hauptstr. 4 · 91325 Adelsdorf


In Kalender speichern

Mehr als ein halbes Jahrtausend lang lebten Juden im Aischgrund und prägten das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben mit. im 19. Jahrhundert war ein Drittel der Adelsdorfer Bevölkerung jüdischen Glaubens. Es gab eine Synagoge, ein Ritualbad und einen Friedhof. Adelsdorf war Heimatort bedeutender Rabbiner. Begeben Sie sich mit auf Spurensuche nach der einst blühenden jüdischen Gemeinde, lernen Sie die einst ansässigen Familien kennen und nehmen Sie Einblick in jüdische Religion ...  Weiterlesen

Eintritt-/Ticketinformationen:

TK: 8.00 €

Teilnehmerbeitrag zahlbar direkt an die Gästeführerin. Weitere Informationen und Gruppenbuchungen unter: 0151/2621 1382.

Veranstalter

Aischgrund-Touren

Alle Veranstaltungen · Kontakt
Webseite · Facebook · Twitter

Ähnliche Veranstaltungen

1
Mär

Diebe, Mörder, arme Sünder - (...)

in Höchstadt an der Aisch

8
Mär

Morgen kommt der Schwed‘ - (...)

in Höchstadt an der Aisch

15
Mär

Kulinarische Stadtführung (...)

in Höchstadt an der Aisch

22
Mär

Sagenhaftes Höchstadt

in Höchstadt an der Aisch

22
Feb

Wie der Bamberger Henker zu (...)

in Bamberg

23
Feb

Vergängliches bewahren: Die (...)

in Erlangen

23
Feb

Stadtmauerrundgang, (...)

in Hilpoltstein

1
Mär

Wie der Bamberger Henker zu (...)

in Bamberg

Newsletter

Weitere Informationen

Diese Veranstaltung und alle angegebenen Informationen wurden am 15.06.2018 um 14:47 Uhr direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Neue Veranstaltung einstellen